Suchen
German
RSS

Aktuelle Nachrichten

Mehr als Hälfte der Menschen über 65 Jahre schluckt jeden Tag fünf oder mehr Pillen. Sind diese nicht aufeinander abgestimmt, können sich Nebenwirkungen verstärken und erwünschte Effekte abschwächen.

Die IAA Mobility macht besoffen +++ Oli Garch am Koingelschild +++ Die Eintracht muss mal auf die Homepage schauen +++ Der Duden ist unhöflich +++ Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

Oli Garch am Koingelschild +++ Die Eintracht muss mal auf die Homepage schauen +++ Der Duden ist unhöflich +++ Überspringt Corona griechische Buchstaben? +++ Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

11 Sep 2021 Oli Garch

Die Eintracht muss mal auf die Homepage schauen +++ Der Duden ist unhöflich +++ Überspringt Corona griechische Buchstaben? +++ Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

Die Eintracht muss mal auf die Homepage schauen +++ Der Duden ist unhöflich +++ Überspringt Corona griechische Buchstaben? +++ Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

Gegen Covid-19 werden verschiedene Medikamente eingesetzt. Wunder bewirkt keines von ihnen. Forscher suchen nach neuen Therapie-Ansätzen. Doch Mutationen des Erregers könnten manches Projekt gefährden.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Moleküle in Tiergiften als Medikamente dienen. Brasilianische Forscher haben nun im Gift der Jararacuçu-Schlange eins gefunden, das die Vermehrung des Coronavirus hemmt.

Endlich wird ein Medikament gegen Alzheimer zugelassen, das tatsächlich die Ursache bekämpfen soll. Doch Wissenschaftler und Ärzte sind entsetzt. Statt Euphorie droht ein Fiasko.

Augenfällig ist der Ausgabenanstieg im zweiten Quartal 2021. Die Kassen nennen einen Grund.

Palliative Sedierung, also die kontrollierte Ausschaltung des Bewusstseins durch Medikamente, verkürzt nicht das Leben, sondern dient der Linderung der Leiden. Eine medizinethische Klarstellung.

Die Maske stört beim Eisessen. Es gibt zwei Becketts. Überflüssige wird gleich gelöscht. Es gibt Pandemiehunde. Lockerung ist eigentlich anders gemeint. Absender, wer bist Du? Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

03 Aug 2021 Eis auf Maske

Es gibt zwei Becketts. Überflüssige wird gleich gelöscht. Es gibt Pandemiehunde. Lockerung ist eigentlich anders gemeint. Absender, wer bist Du? Im Impfzentrum hilft frisch angemischter Impfstoff. Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

02 Aug 2021 Der falsche Beckett

Überflüssige wird gleich gelöscht. Es gibt Pandemiehunde. Lockerung ist eigentlich anders gemeint. Absender, wer bist Du? Im Impfzentrum hilft frisch angemischter Impfstoff. Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

30 Jul 2021 Gleich gelöscht

Es gibt Pandemiehunde. Lockerung ist eigentlich anders gemeint. Absender, wer bist Du? Im Impfzentrum hilft frisch angemischter Impfstoff. Der Smart dient als Rettungskapsel. Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

Lockerung ist eigentlich anders gemeint. Absender, wer bist Du? Im Impfzentrum hilft frisch angemischter Impfstoff. Der Smart dient als Rettungskapsel. Himbeeren rein in die Murmelbahn. Es gibt miese Sonderangebote. Frankfurt ist über EM und Jogi schon hinweg. Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

23 Jul 2021 Schrauben andrehen

Absender, wer bist Du? Im Impfzentrum hilft frisch angemischter Impfstoff. Der Smart dient als Rettungskapsel. Himbeeren rein in die Murmelbahn. Es gibt miese Sonderangebote. Frankfurt ist über EM und Jogi schon hinweg. Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

Im Impfzentrum hilft frisch angemischter Impfstoff. Der Smart dient als Rettungskapsel. Himbeeren rein in die Murmelbahn. Es gibt miese Sonderangebote. Frankfurt ist über EM und Jogi schon hinweg. Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

Der Smart dient als Rettungskapsel. Himbeeren rein in die Murmelbahn. Es gibt miese Sonderangebote. Frankfurt ist über EM und Jogi schon hinweg. Nur kein Urlaubsneid. Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

In der Erbsubstanz von SARS-CoV-2 gibt es Abschnitte, die so gut wie nie durch Mutationen verändert werden. Dort könnten Medikamente gegen das Virus angreifen, wie Frankfurter Forscher gezeigt haben.

Nach den Protesten auf Kuba kommt das Regime einigen Forderungen nach, hebt die vorübergehende Internetsperre auf und verspricht eine „kritische Analyse unserer Probleme“. Doch laut Berichten wurden mehr als 5000 Kubaner festgenommen.

Eigentlich hatte man sich alles so schön vorgestellt: der Beruf, die Partnerschaft, eine gute Wohnung – und schließlich ein Kind. Doch wenn sich dann der Kinderwunsch nach einem, spätestens zwei Jahren nicht erfüllt, empfinden dies viele Paare als Schicksalsschlag. Jedem siebten Paar in Deutschland ergeht es so: Ihre Beziehung hat sich auf die Familiengründung eingestellt und nun verweigert die Natur ihren Beitrag. Wie die Fortpflanzungsmedizin heute dem Nachwuchs auf die Sprünge hilft (z.B. durch die Befruchtung einer Eizelle im Reagenzglas) – das ist Thema dieses Kapitels.

Eltern und Kind
WEITERLESEN

Alternativ- und Komplementärmedizin

Um zu heilen und zu lindern, nutzten Menschen zu allen Zeiten die Kräfte der Natur. Gleichzeitig entstanden Vorstellungen davon, wie der Körper funktioniert, wie Krankheiten entstehen und wie wir gesund bleiben können. Für alle traditionellen Heilsysteme findet Heilung nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf seelischer, sozialer und spiritueller Ebene statt – Verfahren, die wir heute als ganzheitlich bezeichnen. Die bei uns vorherrschende naturwissenschaftliche Medizin kann manche der angenommenen Wirkungen traditioneller Verfahren nicht bestätigen. Dennoch lehnt die Schulmedizin die Naturheilverfahren längst nicht mehr so pauschal ab wie noch vor 15 Jahren. Im Zeitalter der chronischen und stressbedingten Krankheiten hat sich gezeigt, wie wertvoll der auf den ganzen Menschen gerichtete Blick sein kann.
Homöopathie
WEITERLESEN

Erkrankungen im Alter

Erkrankungen und Pflege im Alter, Palliativmedizin

Im Alter richtet sich der Blick immer öfter zurück in die Vergangenheit: Auf die Jugend, die eigenen Kinder, aber auch die Umbrüche und Katastrophen, die das 20. Jahrhundert keinem der heute älteren Generation erspart hat. Und ältere Menschen wünschen sich nichts mehr, als dass die Menschen, die sie großgezogen und deren Leben sie von Anfang an begleitet haben, auch in ihren letzten Lebensjahren und -monaten an ihrer Seite sind. Die medizinische Versorgung kann diese persönliche Fürsorge nicht ersetzen – aber auch umgekehrt können Angehörige, wenn sich eine Demenz oder eine andere unheilbare Krankheit entwickelt hat, nicht ohne fachliche Unterstützung auskommen. Dieses Kapitel gibt alle Informationen, damit Sie diese Hilfen verstehen und optimal in Anspruch nehmen können.
(Bild: Onoky Photography/veer)
Erkrankungen im Alter
WEITERLESEN